Geschichtsexkursion in das Perthes-Forum – Rolle des ehemaligen Verlags im Nationalsozialismus

Am 20.03.18 haben wir, die Klasse 10-2 des Gustav-Freytag-Gymnasiums Gotha-Siebleben, das Perthes-Forum im Rahmen des Geschichtsunterrichts besucht. Dazu trafen wir uns 10:00 Uhr vor dem Haupteingang des ehemaligen Gothaer Verlagsgebäudes in der Justus-Perthes-Straße.

Im historischen „Ahnensaal“im zweiten Stock angekommen, hörten wir zunächst einen kurzweiligen Vortrag von Herrn Ballenthin allgemein über die Entstehung und Entwicklung des Verlags und zur heutigen Bedeutung der Perthes Sammlung. Im Mittelpunkt der Darstellung stand die Rolle Unternehmens im Nationalsozialismus. Dazu nutzten wir gemeinsam einen Zeitzeugenbericht aus dem Jahre 1985, der zum 200-jährigen Bestehen des Verlags verfasst worden war. Rückblickend betrachtete der Autor die Zeit nach 1939 bis in die Nachkriegszeit. „Aus erster Hand“ erfuhren wir Aspekte zu einem Unternehmen, welches unser allgemeines Wissen aus dem Geschichtsunterricht besser verständlich machte und vertiefte. So z.B. wurden Folgen der Weltwirtschaftskrise ab dem Jahr 1929 mit der Entwicklung des Verlags verknüpft. Während des Vortrags bekamen wir auch immer wieder verschiedene Firmenprodukte gezeigt, wie beispielsweise Atlanten oder Fliegerkarten. Geschichte wurde für uns greifbar!

Noch praktischer wurde es nach der Einführung und einer kurzen Pause in den anschließendenSchülergruppenarbeiten zu verschiedenen NS-Karten. In der Präsentation unserer Arbeitsergebnisse und im gemeinsamen Gespräch erkannten wir deutlich, wie Karten propagandistisch ausgenutzt und verwendet werden konnten/können.

Am Ende der Veranstaltung bedankten wir uns herzlich bei HerrnBallenthinfür den anschaulichen, lehrreichen und etwas anderen „Geschichtsunterricht“. Eine weitere Fortsetzung der Zusammenarbeit von Schule und wissenschaftlicher Institution erscheint sinnvoll, da der Gothaer Verlag auch nach dem II. Weltkrieg bis zu seiner Übernahme durch den Klett Verlag 1992 eine historisch interessante Rolle gespielt hat.

Bastian K. 10-2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.